19.08.2016 in Jugend von SPD Hemer

Jusos informieren sich über den Dirtpark

 
Jusos vor Ort im Dirtpark mit Wolfgang Bode

Am Donnerstag waren die Jusos Hemer gemeinsam mit Wolfgang Bode vom Jugendamt beim Ortstermin am Dirtpark in Deilinghofen. Seit geraumer Zeit ist das Gelände an der Englandstraße aufgrund akuter Unfallgefahr geschlossen.

Um das Gelände wieder für die Jugendlichen nutzbar zu machen, sind Investitionen von ca. 35.000€ vonnöten. Ein Großteil davon kann aus städtischen Mitteln finanziert werden, allerdings werden auch noch Spenden benötigt. Dankbar ist Wolfgang Bode für die vielfältige Unterstützung der ansässigen Unternehmen und besonders stolz auf die bisherige Schaffenskraft der Jugendlichen. Damit diese auch möglichst bald ihren Dirtpark nutzen können, möchten sich auch die Jusos daran beteiligen Spenden zu sammeln.

Wer sich ebenfalls mit Geld-, Sach- oder Arbeitsspenden beteiligen möchte, kann sich an die Jusos (maximilianstrehl@t-online), an Herrn Bode oder Herrn Peters vom Jugendamt wenden.

 

Markus Sprenger

Pressesprecher

07.01.2015 in Jugend von SPD Kierspe

8. Kiersper Neugeborenenempfang

 

Alle jungen Kiersper Neubürgerinnen und Neubürger aus dem letzten Jahr sind am 7.2.2015 um 9:30 Uhr ganz herzlich in den Ratssaal eingeladen. Eltern, Geschwister, Omas und Opas dürfen gerne mitgebracht werden.

Denn dann begrüßt die SPD Kierspe sie und andere Verwandte wieder zu einem gemütlichen Vormittag bei Gesprächen und vielen Informationen rund ums Kind mit Kaffee, Tee und Brötchen.

Gruppen, Einrichtungen und andere Institutionen, die sich an diesem Tag den jungen Eltern vorstellen möchten, sollten sich schnellstens bei Monika Baukloh unter Telefon (02359/7723) oder E-Mail (vorstand@spd-kierspe.de) anmelden.

11.11.2014 in Jugend von SPD Hemer

SPD setzt sich für gesunde und ausgewogene Ernährung in Kitas und Schulen ein

 

Sehr geehrte Herr Bürgermeister,

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Hemer stellt hiermit folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu überprüfen, ob die derzeitige Verpflegung in den Kindertageseinrichtungen und Familienzentren dem Qualitätsstandard der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) für Tageseinrichtungen für Kinder entspricht. Darüber hinaus ist eine solche Überprüfung an den Schulen basierend auf dem „DGE-Qualitätsstandard für Schulverpflegung“ vorzunehmen.

02.03.2014 in Jugend von SPD Kierspe

25 Jahre Jugendzentrum in Rönsahl

 

Erfahrungsgemäß wird offizieller Geburtstagstrubel meist nur als Fototermin und für den Vortrag von Sonntagsreden genutzt. Daher verlegte Bürgermeisterkandidat Jörg Hentschel seinen Besuch zur Gratulation im "Come together" bewusst auf den Samstagnachmittag.

Zusammen mit seinen Kindern ließ er sich bei leckeren Waffeln die Einrichtung von den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen in Ruhe erklären und schaute den anwesenden Jugendlichen bei ihrer Beschäftigung zu. Mit dem obligatorischen "Flachgeschenk" und guten Wünschen für die Zukunft erfreute er Mitarbeiter und Besucher gleichermaßen.

Die SPD Kierspe schließt sich den Glückwünschen gerne an.

26.08.2013 in Jugend von SPD Hemer

Kinderfest auf dem Marktplatz in Hemer

 


Wasserbombenschlacht 2012


Am Freitag, den 30.08., findet wieder das bei den Hemeraner Kindern beliebte Kinderfest der SPD Hemer auf dem Marktplatz vor Woolworth statt: 14-17 Uhr

Folgende Aktionen werden angeboten:
Kinderschminken, Knabberketten basteln, Ausmalbilder, Spritzenhaus der Feuerwehr, Wasserbombenschlacht, Spiele mit dem Schwungtuch und vieles mehr.
Zur Stärkung werden wieder Fruchtspieße und Getränke gereicht und das völlig kostenlos.

Wenn die Kinder beschäftigt sind, können die Eltern mit unserer heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag, bei einer Tasse Kaffee, ins Gespräch kommen.

14.03.2013 in Jugend

Mitentscheiden beim 5. Jugend-Landtag in NRW

 

Unsere SPD-Landtagsabgeordneten Inge Blask, Michael Scheffler und Gordan Dudas rufen zur Bewerbung für den 5. Jugend-Landtag in Nordrhein-Westfalen auf, der vom 18.-20. Juli 2013 in Düsseldorf stattfindet.

Jugendliche aus ganz NRW im Alter von 16 bis 20 Jahren können dann drei Tage lang auf den Stühlen der Abgeordneten im Plenarsaal Platz nehmen.

Der Jugend-Landtag findet jährlich statt und ist ein Angebot an interessierte Jugendliche, um den parlamentarischen Alltag kennenzulernen. Sämtliche Kosten für die Übernachtungen in der Jugendherberge und die Verpflegung im Landtagsrestaurant werden vom Landtag übernommen. Jeder Abgeordnete kann einen Jugendlichen aus seinem Wahlkreis einladen. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende oder junge Berufstätige aus dem Märkischen Kreis bei ihrem jeweiligen Mitglied des Landtages.

26.02.2013 in Jugend

Gute Nachricht für alle Schulen im Märkischen Kreis

 

Erfreuliche Nachrichten bringen unsere Landtagsabgeordneten Inge Blask, Michael Scheffler und Gordan Dudas natürlich gerne mit in den Märkischen Kreis. "Alle für das Jahr 2013 geplanten Klassenfahrten können stattfinden!"

„Wir begrüßen die schnelle und unbürokratische Lösung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Schulministerin Silvia Löhrmann und Finanzminister Norbert Walter-Borjans, alle Schulausflüge und Klassenfahrten in NRW für 2013 zu sichern. Das schafft Planungssicherheit - auch für unsere Schulen im Märkischen Kreis", erklären sie gemeinsam.

Die Landesregierung hat gestern bekannt gegeben, dass alle im Jahr 2013 geplanten Klassenfahrten stattfinden und die hierfür erforderlichen Haushaltsmittel zusätzlich bereitgestellt werden.

29.04.2012 in Jugend

GirlsDay aktuell

 

Gut gelaunt startete Shari Kowalewski aus Lüdenscheid am 26. April in den Girls Day 2012 in Berlin, zu dem sie von Petra Crone eingeladen wurde.

Begonnen hatte der Tag mit einem Frühstück und Gesprächen mit Politikern. Shari konnte mit Frank- Walter Steinmeier, Vorsitzender der SPD- Bundestagsfraktion und Petra Crone schon erste Fragen erörtern, bevor es im Programm weiterging. „Ich finde es wichtig, dass junge Frauen auch Einblick in die Arbeit der Politikerinnen und Politiker im Bundestag erhalten und sich ein Bild davon machen können. Vielleicht entdeckt die Eine oder Andere, dass dies auch eine Berufung für sie wäre“, hoffte Petra Crone und weiter: „Ich freue mich, dass Shari mit ihren gerade einmal 17 Jahren schon politisch engagiert ist

06.02.2012 in Jugend von SPD Hennen-Kalthof

Jugendliche im Iserlohner Norden

 

Zu einer Mitgliederversammlung hat der SPD Ortsvereinsvorstand in den Hennener Jugendtreff einge-laden. Ziel der zahlreich erschienenen Genossinnen und Genossen war es, einmal die städtische Ju-gendeinrichtung in dem attraktiven Ökohaus zu besichtigen und sich mit der Fragestellung „Wie geht es Jugendlichen im Iserlohner Norden?“ auseinander zu setzen.

05.08.2007 in Jugend

KiBiz ist Mumpitz!

 

Landesregierung gefährdet die Bildung und Erziehung der Kinder

"Mit der Behauptung von CDU-Minister Laschet, Nordrhein-Westfalen bekomme nun das modernste Kindergartengesetz in Deutschland, versucht die schwarz-gelbe Landesregierung zu vertuschen, dass sich dahinter in Wahrheit höhere Elternbeiträge, Planungsunsicherheiten für die Träger und ein deutlicher Qualitätsabbau bei der Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder verstecken"

SPDMK-ontakt

SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis
Breitenfeld 1b, 58507 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 6535 | Telefax: 02351 - 61701
E-Mail: info@spdmk.de

Virtuelle Sprechstunde | Geschäftsstelle

Nächste Termine:

Alle Termine öffnen.

29.08.2019, 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
offene Fraktionssitzung
Zu unserer offenen Fraktionssitzung laden wir alle interssierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Haben …

07.09.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr
AnsprechBar
Wir möchten für unsere Bürgerinnen und Bürger zu jederzeit ansprechbar sein, auch außerhalb unserer offen …

17.09.2019
Sitzung des UB-Vorstandes

24.09.2019, 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
offene Fraktionssitzung
Zu unserer offenen Fraktionssitzung laden wir alle interssierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Haben …

Alle Termine anzeigen

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Nezahat Baradari

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

Andere Internet(te) Seiten

Aus dem Land, Europa und dem Kreis
 
Zur Internetseite von Gordan Dudas  
 
Zur Internetseite von Birgit Sippel   Zur Internetseite der SPD-Fraktion im Kreistag

Bitte eintreten!

Mitglied werden Mitglied werden

Programmatisches

Hamburger Programm

Die SPDMK bei

YouTube | flickr

Neuigkeiten von info.websozis.de

23.08.2019 10:09
Thorsten Schäfer-Gümbel im Interview
„Vermögensteuer wird keine Arbeitsplätze gefährden“ Das Interview auf rp – https://rp-online.de/politik/deutschland/kommissarischer-spd-chef-thorsten-schaefer-guembel-vermoegensteuer-wird-keine-arbeitsplaetze-gefaehrden_aid-45256001

21.08.2019 16:14
Soli: Koalition hält Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern
Von 2021 fällt der Solidaritätszuschlag für mehr als 90 Prozent aller Steuerzahler weg. Achim Post erläutert, warum die SPD-Fraktion aber will, dass die absoluten Top-Verdiener weiter ihren Beitrag leisten sollen. „Mit dem heute im Kabinett auf den Weg gebrachten Gesetz zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und

21.08.2019 16:13
Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes
Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. „Die steigenden Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes und das große

21.08.2019 16:12
Brexit: Johnson will offenbar nicht aus der Rolle des Populisten heraus
SPD-Fraktionsvizechef Post stellt klar: Das, was der britische Premier als Verhandlungsangebot bisher an die EU übermittelt hat, sind Wünsch-Dir-Was-Ideen, die nichts mit der realen Verhandlungskonstellation zu tun haben.  „Bei Boris Johnson hat man leider den Eindruck, dass er nicht aus der Rolle des Populisten heraus will – oder es gar nicht kann. Das, was er als

18.08.2019 17:31
Abbau des Soli darf kein Entlastungsprogramm für Millionäre sein
SPD-Fraktionsvize Post stellt klar, unter welchen Bedingungen die SPD-Fraktion zu einer kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags bereit wäre: höhere Einkommen- und Reichensteuer für Topverdiener.  „Wir sollten in der Koalition jetzt das machen, was wir gemeinsam vereinbart haben und den Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler abschaffen. Das ist kein Pappenstiel, den wir da planen,

Ein Service von websozis.info

Ausgezeichnet

www.spdmk.de ist

Wir unterstützen den

SoziServer
und sind mit dem WebSoziCMS
WebSoziCMS 2
ganz EINFACH online.

Wir sind natürlich Mitglied bei

Zu den WebSozis

Schick dem

Webmaster 'ne Mail

Suchen