28.04.2014 in Verkehr

SPD-Landratskandidat Lutz Vormann zur MVG-Marketingaktion

 

Die MVG führte in der vergangenen Woche eine Marketingaktion "Freie Fahrt gegen Fahrzeugschein" durch, die von vielen Menschen im Kreisgebiet genutzt wurde. Hierzu erklärt SPD-Landratskandidat Lutz Vormann:

"Es ist absolut begrüßenswert, dass die Märkische Verkehrsgesellschaft verstärkt versucht, Autofahrer vom Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu überzeugen. Kundengewinnung sichert diese Form der Daseinsvorsorge. Es ist trotzdem zu bedauern, dass dieses Marketing offensichtlich nur auf Personen abzielt, die selbst ein Auto besitzen. Familien, in denen eine Person berufsmäßig auf das einzige Auto angewiesen ist, haben von dieser Aktion kaum etwas gehabt, geschweige denn Kinder und Menschen, die gar kein Auto besitzen.

19.03.2014 in Verkehr von SPD Hemer

Radfahrer und Fußgänger leben am Höcklingser Weg gefährlich

 

Unter dieser Unterschrift berichtete der Iserlohner Kreisanzeiger am 18.03. über eine Forderung von Kevin-Sam Magunski (Juso-Vorsitzender in Hemer) wie folgt:



Magunski fordert Parkverbot und Tempo 30

"Für Radfahrer  und Fußgänger wird es hier gefährlich, wenn auch noch viele Autos am Straßenrand geparkt werden." Kevin-Sam Magunski, Vorsitzender der Hemraner Jusos, hat am Freitag Mitglieder der SPD-Ratsfraktion zum Höcklingser-Weg eingeladen, um sie für einen Missstand zu sensibilisieren.

Insbesondere dort, wo der Fußweg zum Friedhof, zur Kapelle und zum Blumenladen auf den schmalen Höcklingser Weg trifft, sollte nach Meinung des Juso-Vorstzenden  auf bis zu 20 Metern das Parken verboten werden, damit der Autoverkehr Richtung B7 aus dem schlecht einzusehenden Fußweg heraustretenden Passanten nicht unmittelbar vor der Nase herfahren muss. Außerdem  hält der Juso-Vorsitzende ein Tempolimit von 30 km/h auf dem Höcklingser Weg für dringend geboten.

Die anwesenden Fraktionsmitglieder teilten die Bedenken und Sorgen von Kevin-Sam Magunski und sagten zu, seine Vorschläge als Antrag in den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr einzubringen.

28.02.2013 in Verkehr von SPD Hennen-Kalthof

Einsatz einer Geschwindigkeitsmesstafel auf der Hennener Straße

 


Antrag der SPD-Fraktion

Die SPD-Fraktion hat beim Vorsitzenden des Verkehrsausschusses beantragt, auf der nächsten Sitzung den Einsatz einer Geschwindigkeitsmesstafel für die Hennener Straße zu beraten und zu beschließen.

16.02.2013 in Verkehr von SPD Kierspe

L 528 zwischen Kierspe und Halver wird saniert

 
(v.l.n.r.: Petra Crone MdB, Gordan Dudas MdL, Christian Reppel SPD, Vorsitzender Bauausschuss, Bürgermeister Frank Emde)

Eine erfreuliche Nachricht überbrachten Petra Crone MdB und Gordan Dudas MdL der Kiersper Bevölkerung:

„Nach Auskunft von Straßen.NRW wird die L 528 zwischen Kierspe und Halver im Bereich der Serpentinen voraussichtlich noch in diesem Jahr saniert. Es ist richtig und wichtig, dass die marode Straße im Bereich der sogenannten ‚Eierkurven‘ vom Land in Stand gesetzt wird“, berichten die SPD-Abgeordneten erfreut. „Nachdem in der Vergangenheit häufig berechtigte Kritik am Zustand der L 528 geäußert worden war ist es nun gelungen, die Maßnahme voranzutreiben.“

29.08.2012 in Verkehr von SPD Hennen-Kalthof

Mehr Verkehrssicherheit für Kalthofer Schüler

 

Dank des Einsatzes unseres Kalthofer Ratsherren, Dimitrios Axourgos, ist an der Leckingser Str. der Schulweg etwas sicherer gestaltet worden. Während der (von der SPD beantragte) Zebrastreifen zwischen Grundschule und OGS erneuert wurde, sind sowohl ein Schild (Vorsicht Kinder) als auch eine Straßenmarkierung (Tempo 30) neu angebracht worden. Dies führt hoffentlich zu mehr Verkehrssicherheit für die Kalthofer Schüler.

31.05.2011 in Verkehr von SPD Hemer

Die Fraktion der SPD im Rat der Stadt Hemer stellt folgende Anträge: Westtangente

 
  • Die Planungen für die Westtangente werden eingestellt bzw. nicht wieder aufgenommen.
  • Es ist zu prüfen, wie eine direkte Anbindung des Gewerbegebietes Eisenbahnschleife an das überregionale Straßennetz ohne Westtangente ermöglicht werden kann. Die bisherige Zuwegung über die Lohstraße in Westig soll dabei entlastet werden.
  • Es ist zu prüfen, wie die bisher erworbenen Grundstücke für die Westtangente vermarktet werden können.
Begründung:

23.03.2011 in Verkehr

SPD Regio Südwestfalen zur Ruhr-Sieg-Strecke der Deutschen Bahn

 

Wiederaufnahme in den „vordringlichen Bedarf“ gefordert

Führende Vertreter der SPD Regio Südwestfalen trafen sich jetzt zu einem Gespräch im Willy-Brandt-Haus in Lüdenscheid, auf dessen Tagesordnung insbesondere die Zukunft der Ruhr-Sieg-Strecke der Deutschen Bahn stand.

Die Entscheidung der schwarz-gelben Bundesregierung, den notwendigen Ausbau der für unsere Region wichtigen Bahnstrecke auf die lange Bank zu schieben, ist für die südwestfälischen Sozialdemokraten „völlig inakzeptabel“.

10.10.2010 in Verkehr von SPD Hennen-Kalthof

Verkehrssituation in der Eichelberger Str. verbessern!

 

Für die Verbesserung der Verkehrssituation in der Eichelberger Str. setzt sich der SPD-Ortsverein Hennen-Kalthof ein! Vorstandsmitglied Wolfgang Weber hat die Stadt bereits auf die Gefahren im Kurvenbereich aufmerksam gemacht.

"Schon mehrfach konnte ich beobachten, dass in Richtung Hennener Str. vorfahrtsberechtigte Fahrzeuge auf den Bürgersteig ausweichen mussten, da entgegenkommende Fahrzeuge die Eichelberger Str. wegen der geparkten Fahrzeuge nur auf der linken Seite befahren konnten.

10.07.2009 in Verkehr von SPD Hennen-Kalthof

SPD: Sicherheit der Kinder geht vor!

 

Sozialdemokraten kümmern sich um Verkehrsprobleme
Die SPD-Ratskandidatin Gabriele Stange (Hennen, Rheinen, Rheinermark) und der SPD-Ratsherr Dimitrios Axourgos (Kalthof, Drüpplingsen, Leckingsen), haben sich wieder konkret um die Belange der Bürgerinnen und Bürger im Iserlohner Norden gekümmert.

Mit den zuständigen städtischen Verantwortlichen der Verkehrsabteilung und zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern wurden Lösungsmöglichkeiten für Verkehrsprobleme in Hennen (Waldemey) und in Kalthof (Refflingser Straße) besprochen und gefunden.

11.02.2009 in Verkehr von SPD Hennen-Kalthof

Verkehrssicherheit auf der Leckingser Str. erhöhen

 

Sehr geehrter Herr Schmitt,

im Namen die SPD-Fraktion beantrage ich den Tagesordnungspunkt

„Verkehrssicherheit auf der Leckingser Straße erhöhen“

für die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses.

Begründung:

Die Leckingser Straße in Kalthof ist nicht nur eine viel befahrene Straße, sondern führt auch an einigen sensiblen Bereichen, vor allem der Grundschule Kalthof, vorbei.

SPDMK-ontakt

SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis
Breitenfeld 1b, 58507 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 6535 | Telefax: 02351 - 61701
E-Mail: info@spdmk.de

Virtuelle Sprechstunde | Geschäftsstelle

Nächste Termine:

Alle Termine öffnen.

19.11.2019, 18:30 Uhr
Sitzung des UB-Vorstandes

25.11.2019, 17:30 Uhr - 18:30 Uhr
offene Fraktionssitzung
Zu unserer offenen Fraktionssitzung laden wir alle interssierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Haben Si …

30.11.2019, 14:00 Uhr - 01.12.2019, 18:00 Uhr
Nachrodt-Wiblingwerder Weihnachtsmarkt
Der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof der Sekundarschule findet auch in diesem Jahr wieder am 1. …

02.12.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Rat, 39. Sitzung
Zur öffentlichen Ratssitzung sind alle interssierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Sie haben di …

Alle Termine anzeigen

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Nezahat Baradari

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

Andere Internet(te) Seiten

Aus dem Land, Europa und dem Kreis
 
Zur Internetseite von Gordan Dudas  
 
Zur Internetseite von Birgit Sippel   Zur Internetseite der SPD-Fraktion im Kreistag

Bitte eintreten!

Mitglied werden Mitglied werden

Programmatisches

Hamburger Programm

Die SPDMK bei

YouTube | flickr

Neuigkeiten von info.websozis.de

15.10.2019 17:07
Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49
WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02
Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01
Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

10.10.2019 21:45
Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. Lange haben wir für ein Klimaschutzgesetz gekämpft. Dafür, dass Klimaschutz rechtlich verbindlich wird. Dafür, dass jeder Bereich genaue CO2-Einsparziele erfüllen muss – egal, ob Energiewirtschaft, Industrie, Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft oder Abfallwirtschaft. Und dafür, dass es ein Sicherheitsnetz gibt, wenn

Ein Service von websozis.info

Ausgezeichnet

www.spdmk.de ist

Wir unterstützen den

SoziServer
und sind mit dem WebSoziCMS
WebSoziCMS 2
ganz EINFACH online.

Wir sind natürlich Mitglied bei

Zu den WebSozis

Schick dem

Webmaster 'ne Mail

Suchen