Die SPD im Märkischen Kreis

17.02.2017 in Ortsverein von SPD Hemer

Fredi Camminadi feiert seltenes Jubiläum

 
Thomas Fischer gratuliert Fredi Camminadi, im Beisein der Lebensgefährtin Inge Weller, zum Jubiläum,

Anläßlich der Jahreshauptversammlung der SPD Hemer konnte Ortsvereinsvorsitzender Thomas Fischer Altbürgermeister Fredi Camminadi zu einem besonderen Jubiläum gratulieren. Seit nunmehr 70 Jahren ist Fredi Camminadi Mitglied der SPD.

In seiner Laudatio musste Thomas Fischer ziemlich weit in die Geschichte zurückgehen und zeigte den anwesenden Mitgliedern den politischen Werdegang des Ehrenvorsitzenden der SPD Hemer auf. Besonders hob er hervor, dass Fredi Träger des Bundesverdienstkreuzes ist und zu Amtszeiten der älteste Kreistagsabgeordnete war. Außerdem ist Fredi Camminadi in Hemer der einzige Träger des Verdienstorden des Landes Nordrhein Wesfalen.

 

16.02.2017 in Ratsfraktion von SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Antrag zur Sitzung des Rates der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde am 20.02.2017 hier: Ehrenamtspreis

 

Antrag zur Sitzung des Rates der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde am 20.02.2017 hier: Ehrenamtspreis

Die SPD-Fraktion beantragt, in der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde einen Ehrenamtspreis zu vergeben. Der Ehrenamtspreis soll alljährlich für herausragende Verdienste an einzelne Persönlichkeiten, die sich ehrenamtlich betätigen, vergeben werden.

Begründung:

 

14.02.2017 in Ortsverein von SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Anka Zink präsentiert ihr aktuelles Programm "Leben in vollen Zügen"

 
Anka Zink (Quelle Bild: anka-zink.de)

Anlässlich des Weltfrauentages lädt der SPD Ortsverein Nachrodt-Wiblingwerde auch in diesem Jahr wieder herzlich zu einem fröhlichen Kabarettabend am 16. März 2017 um 20:00 Uhr in die Gaststätte "Zur Rastatt" ein. (Einlass: 19:30 Uhr)

In diesem Jahr begrüßen wir Anka Zink bei uns in Nachrodt-Wiblingwerde. Sie wird uns ihr aktuelles Programm "Leben in vollen Zügen" präsentieren.

 

11.02.2017 in Landespolitik

Endlich Entlastung der freiwilligen Feuerwehren

 

Nach einem längeren Diskussionsprozess zwischen den Behörden ist es jetzt zu einer neuen Regelung zur Beseitigung von Ölspuren gekommen. Mit Erlass von dieser Woche besteht die Möglichkeit, bei Bedarf mit nur einem Feuerwehrfahrzeug mit Truppbesatzung auszurücken. Statt früher mindestens sechs reichen damit nun in den meisten Fällen zwei Einsatzkräfte aus.

Hierzu erklären unsere SPD-Landtagsabgeordneten Inge Blask,  Michael Scheffler und Gordan Dudas: „Das ist eine gute Nachricht. Die Feuerwehr wird endlich entlastet. Das kommt besonders den freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen zugute.“

Weiterhin wird durch eine Ausschreibung des Landesbetriebs Straßenbau NRW dafür gesorgt, dass zukünftig private Drittfirmen leichter mit der Beseitigung von Ölspuren auf Landesstraßen beauftragt werden können, um Straßen früher freigeben zu können. Diesen Rahmenvertrag können auch die Kommunen für ihre Straßen nutzen, auf denen in den meisten Fällen die Ölspuren zu beseitigen sind.

„Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte sind auf die Akzeptanz ihrer Familien und die Bereitschaft ihrer Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber angewiesen. Beides droht zu schwinden, wenn Straßen gereinigt und gesichert werden müssen. Das ist keine Aufgabe der Feuerwehr. Die freiwilligen Feuerwehrleute können sich künftig auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. So stärken wir das Ehrenamt“, so die Abgeordneten.

 

07.02.2017 in Ortsverein von SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Aktion "Rote Bücher" - Bücherspende für Gemeindebücherei

 
Ronny Sachse, MdB Dagmar Freitag, Gabriele Beil und Aykut Aggül

Unsere Genossinnen und Genossen aus Werdohl haben bereits vor einigen Jahren die Aktion "Rote Bücher" ins Leben gerufen und unser Ortsverein schließt sich dieser tollen Aktion nun an. Unterstützt wurden wir dabei von unserer Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag.

 

04.02.2017 in Familie und Jugend von SPD Kierspe

Neugeborenenempfang die Zehnte

 


Für das Gruppenfoto danken wir Gertrud Goldbach. (Vergrößern -> Klick)

Erwartungsgemäß war auch der 10. Neugeborenenempfang der SPD Kierspe wieder ein voller Erfolg. Bereits seit 2008 werden die jüngsten Kiersper Mädchen und Jungen am Jahresanfang - seit einigen Jahren immer am ersten Samstag im Februar - im Ratssaal begrüßt und willkommen geheißen.

Aus einer Idee unserer Ortsvereinsvorsitzenden Monika Baukloh entwickelte sich dieses Ereignis zu einem festen Bestandteil des Kiersper Veranstaltungskalenders. In diesem Jahr hatten ca. 40 Babies mit ihren Familienangehörigen den Weg ins Rathaus gefunden. Im Kreise der jungen Eltern kommt es bei einem gemütlichen Frühstück immer zu netten Begegnungen, Gesprächen und Erfahrungsaustausch.

 

28.01.2017 in MdB und MdL

Die Energiewende zum Erfolg führen

 

Um die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende geht es am 31.1.2017 um 18:00 Uhr in einer "SPD-Bundestagsfraktion vor Ort"-Veranstaltung in den Räumen der Stadtwerke Lüdenscheid.

Zusammen mit Johann Saathoff, MdB, Harald Metzger (Verwaltungsratsvorsitzender der Stadtwerke Lüdenscheid), Klaus Brunsmeier (Mitglied im Bundesvorstand Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und Stefan vom Schemm (Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen) wird Petra Crone moderieren und zusammen mit dem Publikum und den Experten wichtige Fragen zum Thema diskutieren.

Wie zum Beispiel: Wie soll der Energiemix von morgen aussehen? Wie kann die heimische Region zum Innovationsmotor der Energiewende werden? Was gibt es für erfolgreiche Beispiele gerade vor Ort im Märkischen Kreis? Wie kann die Energiewende im Einklang mit den Zielen des Naturschutzes erfolgen? Wie schaffen wir es, dass die Wertschöpfung der Energiewende auch wirklich in Deutschland stattfindet?

Weitere Informationen gibt es bei der SPD-Bundestagsfraktion

Berichte bei Petra Crone, Lüdenscheider Nachrichten und Guten-Tach

 

25.01.2017 in Veranstaltungen von SPD Kierspe

Gut gestärkt ins Wahljahr 2017

 

Traditionell begrüßen wir auch dieses neue Jahr wieder mit leckeren Reibeplätzchen und dem unverzichtbarem Zubehör wie Butter, Bauernbrot, Schinken, Rübenkraut und Apfelmus.
 

Am 14.03.17 um 19:00 Uhr

in der Gaststätte Bisitz

Kierspe - Höckinghausen


In diesem Jahr ist die Stärkung besonders wichtig. Schließlich soll es mit Schwung in die Wahlkämpfe für die Landtagswahl am 14.5. und die Bundestagswahl am 24.9.2017  gehen. Auch in Kierspe muss einiges angepackt werden.

Darauf werden uns unsere Kandidaten für Land- und Bundestag, Gordan Dudas und Nezahat Baradari einstimmen.

Außerdem blicken wir auch wieder hinter die Kulissen einer wichtigen Kiersper Einrichtung. Diesmal begrüßen wir recht herzlich Vertreter des Jugendzentrums Relax, die uns darüber informieren wenden.

Monika Baukloh nimmt ab sofort bis zum 7. März 2017 Anmeldungen telefonisch unter 02359/7723 oder per E-Mail an Monika.Baukloh(at)spd-kierspe.de
entgegen und freut sich auf ein volles Haus.

 

24.01.2017 in Wahlen von SPDMK - Wahlportal

Der NRW-Plan

 

André Stinka, Generalsekretär und Marc Herter, stellv. Landesvorsitzender der NRWSPD, die Leiter unserer Programmkommission, haben heute in Düsseldorf den Entwurf des NRW-Regierungsprogramms 2017 - 2022 vorgestellt.

Die Sozialdemokratie in NRW stellt sich mit konkreten, durchdachten und erprobten Konzepten der Verantwortung für das größte Bundesland. Denn nur, wer selbst einen klaren Kompass hat, kann im Wandel Orientierung und Sicherheit geben und unser Land in eine gute Zukunft führen.

Der NRW-Plan zeichnet die langen Linien sozialdemokratischer Regierungspolitik in den nächsten fünf Jahren. Gemeinsam mit den Menschen in unserem Land sorgen wir dafür, dass es weiter aufwärts geht in Nordrhein-Westfalen und dass alle mitkommen.

Final beschlossen wird das Programm auf dem Landesparteitag am 18. Februar 2017 in Düsseldorf.

Zum Download als .pdf

 

23.01.2017 in Veranstaltungen

Miteinander arbeiten in NRW

 

In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung NRW lädt unsere Landtagsabgeordnete Inge Blask am 7.2.2017 zu einer Diskussionsveranstaltung nach Plettenberg ein.

Arbeit ist einer der Schlüssel zu Integration. Das gilt gerade für Flüchtlinge die zu uns gekommen sind und bei denen erste Erfolge und positive Beispiele zeigen, wie Integration in den Arbeitsmarkt gelingen kann. Andere sind vom Einstieg in den Arbeitsmarkt noch weit entfernt. Wie können wir Geflüchtete in Arbeit bringen und Integration erleichtern? Welche Potenziale gibt es bei den Geflohenen – und für die Gesellschaft insgesamt, in Plettenberg, dem Märkischen Kreis und in NRW?

Nach einem Auftaktreferat von Thorsten Klute, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, hat das Publikum Gelegenheit zur Diskussion mit ihm und anderen lokalen Expertinnen und Experten.

"Miteinander arbeiten in Plettenberg"

7. Februar 2017, 18:00 Uhr
Gasthof Zur Post,
Alter Weg 7, 58840 Plettenberg-Ohle


Programm  |  Anmeldung (bis 6.2.2017)

 

SPDMK-ontakt

SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis
Breitenfeld 1b, 58507 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 6535 | Telefax: 02351 - 61701
E-Mail: info(at)spdmk.de

Virtuelle Sprechstunde | Geschäftsstelle

 

Nächste Termine:

Alle Termine öffnen.

04.03.2017, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr
Backen für G9
Die AsF und Jusos backen frische Waffeln für G9. In NRW ist ein Volksbegehren zur Rückkehr nach G9 gestarte …

10.03.2017, 19:30 Uhr
SPD Herscheid
Jahreshauptversammlung der SPD Herscheid mit dem MdL Gordan Dudas und der SPD Bundestagskandidatin Nezahat Baradari

14.03.2017, 19:00 Uhr
Reibekuchenessen
Wie immer werden zum Jahresauftakt bei Bisitz leckere Reibekuchen mitsamt Zubehör serviert. Als Appetitanreger wir …

16.03.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Kabarettabend mit Anka Zink "Leben in vollen Zügen"
Anlässlich des Weltfrauentages lädt der SPD Ortsverein Nachrodt-Wiblingwerde auch in diesem Jahr wieder herz …

Alle Termine anzeigen

 

Unser Berliner Damendoppel

Für die Wahlkreise 149 + 150 im Bundestag: Zur Internetseite von Petra Crone

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Grundsätzliches aus Berlin

 

Andere Internet(te) Seiten

Aus dem Land, Europa und dem Kreis
Zur Internetseite von Michael Scheffler Zur Internetseite von Inge Blask

Zur Internetseite von Gordan Dudas Zur Internetseite von Birgit Sippel

Zur Internetseite der SPD-Fraktion im Kreistag

 

Bitte eintreten!

Mitglied werden Mitglied werden

 

Programmatisches

Hamburger Programm

 

Die SPDMK bei

YouTube | flickr

 

Neuigkeiten von info.websozis.de

27.02.2017 10:10
Zeit für mehr Gerechtigkeit
SPD macht bei Managergehältern Druck Millionenschwere Gehälter und Bonuszahlungen sorgen regelmäßig für Aufregung. Die SPD will den Spielraum der Unternehmen künftig per Gesetz einengen. „Eine solche Regelung ist überfällig!“, sagte der designierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Die SPD will den Steuerbonus bei hohen Managergehältern per Gesetz begrenzen und erhöht damit den Druck auf die Union. Die

26.02.2017 10:10
Rede von Martin Schulz „Arbeit in Deutschland“
Der designierte Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat der SPD hielt am 20.02.2017 in Bielefeld eine eindrückliche Rede auf der Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“. Der Wortlaut hier

20.02.2017 10:35
Info der Woche: Bessere Erwerbsminderungsrente
In Würde leben Wer hart gearbeitet hat und nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit nicht mehr weitermachen kann, soll sich auf unsere Solidarität verlassen können. Deshalb hat die SPD durchgesetzt: mehr Geld für alle, die künftig Erwerbsminderungsrente beziehen. Die Rente für ein gutes Leben: Die Zurechnungszeit für eine Erwerbsminderungsrente wird stufenweise von 62 auf

19.02.2017 19:46
Live: Martin Schulz zu „Arbeit in Deutschland“
Sei live dabei, wenn Martin Schulz bei der SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ über zentrale Herausforderungen der Arbeit der Zukunft sprechen wird. Wir übertragen am Montag, den 20. Februar ab circa 11 Uhr live aus Bielefeld. Und freuen uns auf Dich! www.spd.de

19.02.2017 18:47
Katarina Barley gratuliert Hannelore Kraft
Zur Nominierung von Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin der SPD Nordrhein-Westfalen erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley: Hannelore Kraft steht wie keine zweite für Nordrhein-Westfalen. Sie ist klug, warmherzig und durchsetzungsstark – alles gute Gründe, warum sie bei den Menschen im Land so beliebt ist. Sie ist eine erfolgreiche Ministerpräsidentin, die Nordrhein-Westfalen auch in den kommenden Jahren gut

Ein Service von websozis.info

 

Ausgezeichnet

www.spdmk.de ist

 

Wir unterstützen den

SoziServer
und sind mit dem WebSoziCMS
WebSoziCMS 2
ganz EINFACH online.
 

Wir sind natürlich

Zu den WebSozis

 

Schick dem

Webmaster 'ne Mail

 

Suchen