Die SPD im Märkischen Kreis

21.03.2017 in Ratsfraktion von SPD Hemer

SPD Fraktion zu Gast bei den Verpackungsprofis der Firma Schulte Verpackungssysteme

 
Ratsfraktion vor Ort. Ein herzliches Dankeschön nochmals an Herrn Engelbert Schulte für die freundliche Aufnahme

Deutschland ist das Exportland und NRW ist der Logistikstandort Nr. 1. Das freut natürlich Engelbert Schulte, der die Ratsfraktion der SPD zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen hatte. Hier gibt es viel zu tun und das freut nicht nur Engelbert Schulte sondern auch seine 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr.

 

 

21.03.2017 in Ortsverein von SPD Hemer

Spendenüberabe an die Pfadfinder

 
Thomas Fischer, Inge Blask, Ansgar Bittner, Robert Sonntag und Hans-Peter Klein bei der Scheckübergabe

Das Bundeslager der Pfadfinder Rote Erde Ring Hademare wird zu Pfingsten in Hemer ausgerichtet. Es werden etwa 1300 Teilnehmer erwartet. Da ist viel zu tun und bedeutet auch finanziellen Einsatz. Die SPD unterstützt sehr gern die Pfadfinder mit einer Spende.

Außerdem wird die AsF auch tatkräftig das Bundeslager mit Arbeitseinsatz unterstützen.

 

Anke Strehl

 

21.03.2017 in Veranstaltungen

Hannelore Kraft kommt nach Lüdenscheid

 

Wir laden herzlich zu einer Abendveranstaltung mit der SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft und unseren Landtagskandidaten Inge Blask, Gordan Dudas und Michael Scheffler ein.

Montag, 3.4.2017, 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr),
im Kulturhaus Lüdenscheid,
Freiherr-vom-Stein-Straße 9,
58511 Lüdenscheid.


Bei dem Abendgespräch stellen sie unseren Plan für NRW vor.

Das Ende der Veranstaltung ist für 21:30 Uhr geplant.

Anmeldungen für diese Veranstaltung bitte unter http://spd-infoportal.de/nrwir_luedenscheid.
Für weitere Fragen stehen wir telefonisch unter 02351/6535 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Dahlmann
Geschäftsführer der SPDMK

 

15.03.2017 in Arbeitsgemeinschaften von SPD Hemer

Internationaler Frauentag

 
Mitglieder der AsF und Jusos beim Verteilen der Rosen

Am vergangenen Samstag wurde bei der AsF in Hemer der internationale Frauentag nachgefeiert. Gemeinsam mit den Jusos wurden Rosen verteilt.

Außerdem wurden die Frauen mit frischen Waffeln und Kaffee verwöhnt. Das Wetter war herrlich und so konnten wir viele Frauen am Stand begrüßen. Die Spannungen mit der Türkei, die bevorstehenden Wahlen in den Niederlanden und kulturelle Angebote in Hemer waren u. a. Gesprächsthemen, die viele Hemeranerinnen beschäftigen. 

 

Anke Strehl

 

15.03.2017 in Ortsverein von SPD Hemer

Gemeinsam für ein sauberes Hemer

 
Gemütlicher Abschluss mit leckeren Würstchen

Zusammen mit vielen Mitgliedern der Facebook-Gruppe "Hemer aktuell" haben MdL Inge Blask, Maximilian und Anke Strehl,am alten Bahnhofsgelände fleißig Müll eingesammelt.

Mit Müllzangen, Handschuhen und Müllbeuteln bewaffnet wurden Schnapsflaschen, Pappbecher, eine Jeans, eine Baustellenlampe und diverse Geldbörsen eingesammelt.

Mit Bratwürstchen und Getränken haben wir uns nach getaner Arbeit bei den Helferinnen und Helfern für die mühevolle Arbeit bedankt.

 

 

 

13.03.2017 in Ortsverein

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung der SPD Menden

 

Mirko Kruschinski wurde zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden gewählt, seine Stellvertreter sind Benjamin Glörfeld und Sebastian Meisterjahn. Als Schriftsführerin wurde Jutta Aeldert bestätigt, ebenso wie Peter Heimbecher als Kassierer. Beisitzer wurden Anne Alban, Margarete Schmidt, Nils Teichmann, Horst Glörfeld, Horst Krimpelbein und Riccardo Giuffrida. Beratendes Mitglied wird Ingo Günnewicht sein.

Dazu erklärte Mirko Kruschinski: "Manchmal gehen, ganz unerwartet, Wünsche in Erfüllung.
Mein Wunsch war, dass sich die SPD in Menden neu aufstellt. Dies mache ich nicht am Alter fest, sondern vor allen Dingen am frischen Blut, neuen Ideen und Engagement. Wir haben einen tollen Mix zwischen erfahrenen Genossen, Jusos und engagierten Neumitgliedern hinbekommen.

Mehr dazu auf www.spd-menden.de

 

17.02.2017 in Ortsverein von SPD Hemer

Fredi Camminadi feiert seltenes Jubiläum

 
Thomas Fischer gratuliert Fredi Camminadi, im Beisein der Lebensgefährtin Inge Weller, zum Jubiläum,

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der SPD Hemer konnte Ortsvereinsvorsitzender Thomas Fischer Altbürgermeister Fredi Camminadi zu einem besonderen Jubiläum gratulieren. Seit nunmehr 70 Jahren ist Fredi Camminadi Mitglied der SPD.

In seiner Laudatio musste Thomas Fischer ziemlich weit in die Geschichte zurückgehen und zeigte den anwesenden Mitgliedern den politischen Werdegang des Ehrenvorsitzenden der SPD Hemer auf. Besonders hob er hervor, dass Fredi Träger des Bundesverdienstkreuzes ist und zu Amtszeiten der älteste Kreistagsabgeordnete war. Außerdem ist Fredi Camminadi in Hemer der ersteTräger des Verdienstordens des Landes Nordrhein Wesfalen.

 

16.02.2017 in Ratsfraktion von SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Antrag zur Sitzung des Rates der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde am 20.02.2017 hier: Ehrenamtspreis

 

Antrag zur Sitzung des Rates der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde am 20.02.2017 hier: Ehrenamtspreis

Die SPD-Fraktion beantragt, in der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde einen Ehrenamtspreis zu vergeben. Der Ehrenamtspreis soll alljährlich für herausragende Verdienste an einzelne Persönlichkeiten, die sich ehrenamtlich betätigen, vergeben werden.

Begründung:

 

14.02.2017 in Ortsverein von SPD Nachrodt-Wiblingwerde

Anka Zink präsentiert ihr aktuelles Programm "Leben in vollen Zügen"

 
Anka Zink (Quelle Bild: anka-zink.de)

Anlässlich des Weltfrauentages lädt der SPD Ortsverein Nachrodt-Wiblingwerde auch in diesem Jahr wieder herzlich zu einem fröhlichen Kabarettabend am 16. März 2017 um 20:00 Uhr in die Gaststätte "Zur Rastatt" ein. (Einlass: 19:30 Uhr)

In diesem Jahr begrüßen wir Anka Zink bei uns in Nachrodt-Wiblingwerde. Sie wird uns ihr aktuelles Programm "Leben in vollen Zügen" präsentieren.

 

11.02.2017 in Landespolitik

Endlich Entlastung der freiwilligen Feuerwehren

 

Nach einem längeren Diskussionsprozess zwischen den Behörden ist es jetzt zu einer neuen Regelung zur Beseitigung von Ölspuren gekommen. Mit Erlass von dieser Woche besteht die Möglichkeit, bei Bedarf mit nur einem Feuerwehrfahrzeug mit Truppbesatzung auszurücken. Statt früher mindestens sechs reichen damit nun in den meisten Fällen zwei Einsatzkräfte aus.

Hierzu erklären unsere SPD-Landtagsabgeordneten Inge Blask,  Michael Scheffler und Gordan Dudas: „Das ist eine gute Nachricht. Die Feuerwehr wird endlich entlastet. Das kommt besonders den freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen zugute.“

Weiterhin wird durch eine Ausschreibung des Landesbetriebs Straßenbau NRW dafür gesorgt, dass zukünftig private Drittfirmen leichter mit der Beseitigung von Ölspuren auf Landesstraßen beauftragt werden können, um Straßen früher freigeben zu können. Diesen Rahmenvertrag können auch die Kommunen für ihre Straßen nutzen, auf denen in den meisten Fällen die Ölspuren zu beseitigen sind.

„Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte sind auf die Akzeptanz ihrer Familien und die Bereitschaft ihrer Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber angewiesen. Beides droht zu schwinden, wenn Straßen gereinigt und gesichert werden müssen. Das ist keine Aufgabe der Feuerwehr. Die freiwilligen Feuerwehrleute können sich künftig auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. So stärken wir das Ehrenamt“, so die Abgeordneten.

 

SPDMK-ontakt

SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis
Breitenfeld 1b, 58507 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 6535 | Telefax: 02351 - 61701
E-Mail: info(at)spdmk.de

Virtuelle Sprechstunde | Geschäftsstelle

 

Nächste Termine:

Alle Termine öffnen.

25.03.2017, 11:00 Uhr
Landesdelegiertenkonferenz
Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl 2017

04.04.2017, 19:00 Uhr
Inge Blask lädt ein
"Wirtschaft im ländlichen Raum" Gäste: Frank Sundermann (Wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-L …

15.04.2017, 14:00 Uhr
Zur Landtagswahl am 14.5.2017
Wahlkampfauftakt am „Ostersamstag“ mit Landesarbeitsminister Rainer Schmeltzer

27.04.2017, 19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung der SPD Kierspe
Ordnung muss sein. Aber wir wollen natürlich auch über unsere politische Arbeit in und für Kierspe im vergangenen …

Alle Termine anzeigen

 

Unser Berliner Damendoppel

Für die Wahlkreise 149 + 150 im Bundestag: Zur Internetseite von Petra Crone

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

 

Grundsätzliches aus Berlin

 

Andere Internet(te) Seiten

Aus dem Land, Europa und dem Kreis
Zur Internetseite von Michael Scheffler Zur Internetseite von Inge Blask

Zur Internetseite von Gordan Dudas Zur Internetseite von Birgit Sippel

Zur Internetseite der SPD-Fraktion im Kreistag

 

Bitte eintreten!

Mitglied werden Mitglied werden

 

Programmatisches

Hamburger Programm

 

Die SPDMK bei

YouTube | flickr

 

Neuigkeiten von info.websozis.de

19.03.2017 19:25
Rede von Martin Schulz
Rede von Martin Schulz beim SPD-Parteitag am 19. März 2017 Hier bei YouTube

19.03.2017 19:19
100 % Gerechtigkeit
Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemperatur: Jetzt geht’s los! Martin Schulz ist neuer Parteichef und Kanzlerkandidat der SPD. Der Wahlkampf ist eröffnet. Mit 100 Prozent wählten ihn die Delegierten zum neuen Vorsitzenden. weiterlesen auf spd.de

17.03.2017 18:10
Sei am Sonntag live dabei!
In einer Welt, die sich schnell verändert, muss unsere Gesellschaft zusammenhalten. Und dafür muss es in unserer Gesellschaft gerecht zugehen. Um diese Ziele zu erreichen, braucht Deutschland eine starke SPD und einen Sozialdemokraten im Kanzleramt. Auf unserem Bundesparteitag wählen wir unseren Parteivorsitzenden und nominieren unseren Kanzlerkandidaten. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit. Es ist Zeit

17.03.2017 18:08
Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit – das ist das Gebot der Zeit!
Am 18. März findet der diesjährige Equal Pay Day statt, der Aktionstag für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Hierzu erklären die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley und die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Elke Ferner: Seit fast zehn Jahren gibt es den Equal Pay Day schon in Deutschland. In dieser Zeit ist der Gender

14.03.2017 11:32
Gemeinnützigkeit für Freifunker – Initiative von NRW und Thüringen im Bundesrat
Die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Thüringen haben in den Bundesrat einen Gesetzentwurf eingebracht, nachdem die Freifunk-Netze als gemeinnützige Vereine anerkannt werden sollen und damit dann auch Spendenbescheinigungen ausstellen können. Anerkannt werden soll damit das Engagement der Freifunk-Initiativen für eine digitale Gesellschaft mit der Schaffung von Gratis-Hotspots. Der Gesetzentwurf

Ein Service von websozis.info

 

Ausgezeichnet

www.spdmk.de ist

 

Wir unterstützen den

SoziServer
und sind mit dem WebSoziCMS
WebSoziCMS 2
ganz EINFACH online.
 

Wir sind natürlich

Zu den WebSozis

 

Schick dem

Webmaster 'ne Mail

 

Suchen