Einladung zur Mitgliederversammlung des SPD Unterbezirks Märkischer Kreis

Veröffentlicht am 23.01.2018 in Veranstaltungen

Dr. Martin Florack

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir laden Euch herzlich zu einer Mitgliederversammlung ein

am Dienstag, 06. Februar 2018, um 18:30 Uhr
in das Kulturhaus Lüdenscheid
Freiherr-vom-Stein-Straße 9, 58511 Lüdenscheid.


Unser Gast Dr. Martin Florack, Akademischer Oberrat am Institut für Politikwissenschaft/NRW School of Governance spricht dabei zum Thema:

Sozialdemokratie in Deutschland und Europa –
Dem Morgenrot entgegen oder zum Niedergang verdammt?  

 
Die Landtags- und Bundestagswahl im vergangenen Jahr haben wir klar und deutlich verloren. Die Gründe für die jeweiligen Wahlniederlagen in Bund und Land mögen zwar unterschiedlich sein. Klar ist aber: Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa befindet sich die Sozialdemokratie in einer schwierigen, teils existenzbedrohenden Lage. Wir müssen daher ganz genau analysieren, wie wir uns als SPD in Deutschland und Nordrhein-Westfalen neu aufstellen.

Wir Sozialdemokraten/-innen sind uns unserer Verpflichtung bewusst, seit jeher ist für uns eine verantwortungsvolle Politik für Land und Leute Antrieb und Bestimmung zugleich. Aber reicht das, um den Herausforderungen unserer Zeit gerecht zu werden? Daher werden und müssen wir uns auch als SPD strategisch, konzeptionell und inhaltlich neu aufstellen und auch klarstellen, welche Ziele und Positionen wir einnehmen wollen.

Dr. Martin Florack ist Akademischer Oberrat am Institut für Politikwissenschaft/NRW School of Governance. Seine Forschungsinteressen gelten der Regierungsforschung, Landespolitik, dem Zusammenspiel von Formalität und Informalität sowie der neueren Institutionentheorie. Er studierte Politikwissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte und Kommunikationswissenschaften an der LMU München und am University College Cork, Irland. Von 2010 bis 2016 war er zudem Prodekan für Studium und Lehre der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Gemeinsam mit ihm wollen wir anhand der aktuellen politischen Entwicklung eine Ursachenanalyse durchführen und Lösungsansätze diskutieren, wie ein zukunftsgerichtetes Modell moderner, sozialdemokratischer Politik aussehen könnte.

Mit solidarischen Grüßen

gez. Gordan Dudas​, UB-Vorsitzender
gez. Thomas Dahlmann​, UB-Geschäftsführer

 

SPDMK-ontakt

SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis
Breitenfeld 1b, 58507 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 6535 | Telefax: 02351 - 61701
E-Mail: info@spdmk.de

Virtuelle Sprechstunde | Geschäftsstelle

Nächste Termine:

Alle Termine öffnen.

01.12.2018, 09:30 Uhr
Ordentlicher Unterbezirksparteitag
Ordentlichen Unterbezirksparteitag mit der Neuwahl des Vorstands. Antragsschluss ist der 10. November.

Alle Termine anzeigen

Für uns im Bundestag

Zur Internetseite von Dagmar Freitag

Andere Internet(te) Seiten

Aus dem Land, Europa und dem Kreis
 
Zur Internetseite von Gordan Dudas

Zur Internetseite von Birgit Sippel

Zur Internetseite der SPD-Fraktion im Kreistag

Bitte eintreten!

Mitglied werden Mitglied werden

Programmatisches

Hamburger Programm

Die SPDMK bei

YouTube | flickr

Neuigkeiten von info.websozis.de

19.08.2018 18:32
Sommerinterview mit Andrea Nahles
Berlin direkt – Sommerinterview vom 19. August 2018 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Thomas Walde Hier geht´s zur Mediathek

19.08.2018 18:26
Die Zeit drängt: Das Mieterschutzgesetz muss jetzt kommen
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt ist ernst. Der Entwurf des Mieterschutzgesetzes von Ministerin Dr. Katarina Barley setzt die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag um und leistet damit einen wichtigen Beitrag, um Wohnen in Deutschland bezahlbarer zu machen. Ein zügiger Abschluss des Gesetzes hat höchste Priorität, damit ein Inkrafttreten zum 01. Januar 2019 sichergestellt ist. „Angesichts der

17.08.2018 18:27
Erwarte vom Treffen Merkel und Putin Signal der Entspannung
An diesem Samstag trifft die Bundeskanzlerin auf den russischen Präsidenten. SPD-Fraktionsvize Post macht deutlich: Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die pragmatische Suche nach Lösungen muss im Vordergrund stehen. „Meine Erwartung ist, dass von dem morgigen Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Putin ein Signal der Entspannung im deutsch-russischen Verhältnis ausgeht. Nicht Konfrontation und Freund-Feind-Denken, sondern die

17.08.2018 18:26
Keine Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs
Katja Mast äußert sich zum erneuten Vorstoß aus Reihen der CSU zur Anhebung der Verdienstgrenzen bei Minijobs. „Die Anhebung der Verdienstgrenze für Minijobs ist aus gutem Grund nicht vorgesehen. Es gibt dafür keine Vereinbarung im Koalitionsvertrag. Uns von der SPD geht es um voll sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.“ Statement von Katja Mast auf spdfraktion.de

13.08.2018 17:20
Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

Ein Service von websozis.info

Ausgezeichnet

www.spdmk.de ist

Wir unterstützen den

SoziServer
und sind mit dem WebSoziCMS
WebSoziCMS 2
ganz EINFACH online.

Wir sind natürlich Mitglied bei

Zu den WebSozis

Schick dem

Webmaster 'ne Mail

Suchen